Klicken Sie auf den unteren Button, um die Sprachumschalter über GoogleTranslate zu laden.

Inhalt laden

PGRpdiBjbGFzcz0iZ3RyYW5zbGF0ZV93cmFwcGVyIiBpZD0iZ3Qtd3JhcHBlci0yMDEwMjk0MSI+PC9kaXY+

Position der Kautschukindustrie zum Entwurf der Nationalen Kreislaufwirtschaftsstrategie (NKWS)

Die Kreislaufwirtschaft spielt in der deutschen Kautschukindustrie eine herausragende Rolle. Daher bietet sie ein hervorragendes Präzedenzgebiet, um aufzuzeigen, welche Wege beim Recycling erfolgreich beschritten werden können und wo Regulatorik zukunftsweisende Innovationen unnötig verhindert.

Der wdk begrüßt die Nationale Kreislaufwirtschaftsstrategie (NKWS) ausdrücklich. Aufgrund der langen Tradition des Altreifenrecyclings ist die Kautschukindustrie bereits jetzt in der Lage, einen Großteil der geplanten Vorgaben zu erfüllen. Allerdings sieht der wdk den Erfolg durch die europäische Gesetzgebung gefährdet und hat hierzu ein Positionspapier verfasst.

Download Positionspapier (.pdf)